Home

Liebes Publikum  !

Juni 2020          Die Welt steht Kopf und unser Theaterbetrieb beinah still.

Verwaist sind Proberaum, Ausstellung und unsere Heimatbühne im Theater Moller Haus. Eine traurige Zeit für uns Kulturschaffende, eine ungewisse, eine sorgenvolle.
Doch hinter den Kulissen, an PC und Telefon sind wir aktiv. Für unsere Projekte
(Clowns, Kinder, Ausstellung) und für unseren Betrieb, aber in hohem Maße auch für die Freie Szene Darmstadt, für das Theater Moller Haus und für den Landesverband LaProf.
Erfolge, Rückschläge, Zukunftssorgen und Zuversicht markieren die letzten Wochen.
Die stabilste Unterstützung erhalten wir von unserem Publikum, von Freunden,
von KollegInnen, von Ihnen und Euch – durch Anteilnahme, Ratschläge und
private Spenden.  Hierfür bedanken wir uns.

Als Erfolge werten wir,

  • dass es gelungen ist, unser Theater Moller Haus zumindest eingeschränkt öffnen zu dürfen.
  • dass wir die interaktive Ausstellung lebenausgestorben.de am Waldfriedhof in die 7.Staffel schicken können.
  • dass wir die aktuelle Bühnenclownklasse weitergeführt haben, mit wendigen Ideen, neuen Vorgehensweisen, zum Teil virtuell, und sie im Juli/August zur Abschluss-Inszenierung begleiten werden.

Offen und drängend ist noch so vieles.

  • Ob das Land Hessen uns die dringend benötigte Soforthilfe bewilligt?
    (Wir warten seit Wochen ….)
  • Ob die Stadt Darmstadt unserem Theaterbetrieb ausreichend Mittel zum Erhalt unserer Kulturarbeit gewährt? (Wir warten und warten ….)
  • Ob wir im Herbst mit Kindern proben und aufführen dürfen?
  • Ob unser Publikum bereit ist, uns in Nischen, Lücken und Zwischenräume zu folgen?
  • Überlebt unser Theater die Krise? Können wir unseren Proberaum halten?
    Wann und wie können wir wieder auf die Bühne? Bleiben uns wichtige MitspielerInnen und Mitschaffende erhalten (wie zum Beispiel unsere Kollegin Mahfam Nozhatshoar, die im Iran festsitzt) ?

Drängende Fragen, manchmal zum Verzweifeln.  Wir sind Höhen und Tiefen gewohnt, seit 30 Jahren, die aktuelle Situation übertrifft alles. Doch TRANSIT wäre nicht so alt geworden, wenn wir uns je hätten unterkriegen lassen.  Stolpern, aufrappeln, Krone richten, weitermachen.

Wir geben unser Bestes um weiterhin da zu sein.

  • Mit Produktionen und Formaten, die sich an den Bedürfnissen dieser Zeit orientieren;
  • mit den zwei Theaterschulzweigen (Transit Kids und Clownsschule Darmstadt/ Wien);
  • in der Stadt und im Theater Moller Haus;
  • mit der interaktiven Ausstellung und
  • unserem kulturpolitischen Engagement als Vorstand Freie Szene Darmstadt e.V.

Ab sofort: Wir öffnen exklusiv für Sie! Corona-regelkonform

Die interaktive Ausstellung lebenausgestorben.de im alten Krematorium am Waldfriedhof geht in die 7.Staffel. Verändert, denn wir bieten ab jetzt exklusive Führungen auf Anfragen für Einzelpersonen, Familien wie kleine Gruppen an. Außerdem kann das Projekt für Mini-Workshops zu „leben aus gestorben“ in diesen Zeiten angefragt werden.
Anmelden bei: info@lebenausgestorben.de und 06151-136722

Im Sommer: Clowns unterwegs in beispiellosen Zeiten
Abschlussarbeit der Bühnenclownklasse 2018-2020

  • Auftakt: Do, 06.08. / 18 Uhr ►Theater Moller Haus – auf den Treppen oder Arena im Garten, begrenzte Plätze, grenzenloser Himmel
  • Unterwegs: Fr, 07.08.             ►in grenzfrei angefragten und ausgewählten Nachbarschaften, siehe Website

Abtakt: Sa, 08.08. / 18 Uhr             ►Theater Moller Haus – auf den Treppen oder Arena im Garten, begrenzte Plätze, unbegrenzte Spielfreude
Viele Räder stehen still. Wir bleiben dennoch in Bewegung! Tauchen aus der Versenkung auf, wo, wird sich zeigen, was sicher ist, im Freien! Zeigen das, was uns und unseren Clownsfiguren auf der Seele brennt in diesen beispiellosen Zeiten. Mit uns kommt das Theater dichter an die Leute. Um zu versorgen, sich und andere.
Auf unserer Website veröffentlichen wir stets den allerneuesten Stand und telefonisch sind wir auch jederzeit zu erreichen!    Telefon: +49 (0)6151 /136722www.theatertransit.de   www.clownsschule-darmstadt.de   www.theatermollerhaus.de

Orientierungsworkshop für Schauspielausbildung zum Clown in Deutschland 2021/23 INFO  Orientierungsworkshops für die Clownausbildung in Österreich 2020/22 INFO
Workshops Geriatrie Clown „WHO is WHO  im Altenheim“    Sa, 05.09.- So, 06.09.2020 in DARMSTADT  INFO

Unser diesjähriges  Tusch Projekt zum Thema Grenze/Grenzen: „Atem Rebellion“ in Darmstadt  begonnen wird aktuell fortgesetzt im Iran durch unsere Kollegin Mahfam Nozhatshoar. Sie kann das Land coronabedingt nicht verlassen, arbeitet nun dort mit Schüler*innen und wird ihre Arbeit filmisch dokumentieren.

 


Wir planen wie jedes Jahr ein Kindertheaterprojekt im Herbst (6 – 12 Jahre)
Nele und die Räuber (Arbeitstitel)
Einsteigerwochenende 22./23.8. (geplant)
Proben  19./20.9. + 5. – 18.10. 2020 (Herbstferien)
Premiere 17.10., weitere Aufführungen im Okt./Nov.

Unser Dank gilt: insbesondere den privaten Spender*innen, ohne Euch wäre der Mut geringer!
Der Wissenschaftsstadt Darmstadt, dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und dem Theater Moller Haus.

Corona-Hilfe für Theater Transit:

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, ganz einfach per Überweisung oder per PayPal.

Spendenkonto:

Transit Theater Forum e.V.
Stichwort „Corona“
Sparkasse Darmstadt
Konto-Nr.: 2200 3917
BLZ: 508 501 50
IBAN: DE97 5085 0150 0022 0039 17
BIC: HELADEF1DAS

per PayPal: