Home

Liebes Publikum  !

Liebe Kolleg*innen, liebe Teilnehmer*innen,
liebe Freund*innen, liebe Begleiter*innen und Unterstützer*innen!

In Anbetracht der jüngsten Anordnungen und Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus
sind bis auf Weiteres alle Veranstaltungen,  Workshops, Aktionen  von Theater Transit und damit der Clownsschule Darmstadt , der Theaterschule für Kinder , der interaktiven Ausstellung „Lebenausgestorben“ b.a.w. abgesagt bzw. verschoben!

Aktueller Stand von Anordnungen für unsere Region

  • Veranstaltungsverbot bis 31. Mai 2020

Die Coronavirus-Pandemie erfordert von uns allen ein flinkes und gelassenes Handeln.

Als Darmstädter Kulturbetrieb im Verbund mit Freier Szene Darmstadt e.V. bekommen wir die neuesten Erklärungen und Anordnungen für Darmstadt und die Region sehr frühzeitig . Wir können diese über die Web-Seite der Stadt empfehlen und weitergeben:

https: //www.darmstadt.de/leben-in-darmstadt/informationen-zum-corona-virus

Für unsere Angebote in Wien gelten die dortigen Anordnungen. Unsere Kolleginnen vor Ort halten uns auf dem Laufenden:

  • Anordnungen gelten vorerst bis Ostersonntag, April 2020

Ergänzende und jeweils spezifische Informationen finden sich auf unseren Webseiten oder auf Facebook

Einige von Euch stehen in Ausbildung, andere wollen gerade Angebote unserer Schulzweige ‚Schule für Clown und Ensembletheater’ in Darmstadt und Wien oder ‚Theaterschule für Kinder’ wahrnehmen,  erwarten unsere Veröffentlichungen im www.theatermollerhaus.de oder die Besuchsmöglichkeiten der interaktiven Ausstellung am Waldfriedhof www.lebenausgestorben.de  bzw. haben dort bereits gebucht.

Im Interesse unserer aller Schutz ändern sich die bestehenden Anordnungen derzeit nahezu täglich. Entsprechend ändern sich auch unsere Aussagen zu unseren Angeboten. Doch Begrenzung macht AUCH kreativ: Bitte besuchen Sie uns auf Facebook oder auf unseren o.g. Webseiten oder kontaktieren Sie uns  persönlich, um den unseren jeweils aktuellsten Stand  zu erfragen:

Theater Transit GbR und Freie Szene e.V. und das Theater Moller Haus: ann.dargies@theatertransit.de

Theaterschule für Kinder: max.petermann@gmx.de

Clownsschule Darmstadt: heike.stock@clownsschule-darmstadt.de

Clownsschule Wien: office@spiel-freude.at

Interaktive Ausstellung „lebenausgestorben: mail@fontan.de

Buchhaltung: buuchaltung@theatertransit.de

Euch und uns wünschen wir Gesundheit, Ruhe und die darin liegende Kraft.

Theater Transit und Ihre und Eure Kolleg*innen aus Darmstadt, Wien, Teheran – Ann, Max, Heike, Barbara, Katharina, Kaja, Mahfam, Marlene, Sabine, Regine

 

 

 

Die Darmstädter Erklärung DIE VIELEN

wurde von den Darmstädter Kulturfrauen, einem freien Zusammenschluss kulturschaffender Frauen, am Internationalen Frauentag, dem 8. März 2019, initiiert und formuliert. Bisher haben 26 Institutionen und Personen unterzeichnet.

DIE VIELEN ist eine bundesweite Kampagne mit Aktionen und Foren, die sich für die Freiheit der Kunst und Kultur stark macht und sich entschieden gegen Repression und Ausgrenzung einsetzt. DIE VIELEN fordern einen demokratischen und offenen Umgang mit und in den Einrichtungen von Kunst und Kultur.

Jede Stadt/Region verfasst in Anlehnung an die erste Erklärung (Berliner Erklärung DIE VIELEN) eine eigene Erklärung, an die eine für alle obligatorische Selbstverpflichtung angehängt wird, die die Handlungsfelder konkretisiert (siehe www.dievielen.de).

Ihre und Eure  Ann Dargies und Kolleg*innen der Projektteams

www.theatertransit, wwwclownsschule-darmstadt.de, www.lebenausgestorben.de