ILLEGAL – ein Leben lang Premiere 22.9.2018 mit Ann Dargies

PREMIERE: 22.Sept. 20.00 im Theater Moller Haus,  Darmstadt, Sandstr.10

KARTEN: TEL: 06151 – 26540, kontakt@theatermollerhaus.de,

Die Arbeit an unserer Inszenierung „illegal ein eben lang“ (Arbeitstitel) geht nach Veröffentlichung dreier Inszenierungskonzepte in die nächste Runde.

Intensive Proben der Produktionscrew aus Darmstadt, Berlin, Herxheim und Teheran haben eine weitere Fülle an Material hervorgebracht.

Das Konzeptkollektiv Schauspielerin, Autorin, Regie hatten jeweils eine Konzeptidee kreiert. Alle drei Versionen gingen im Rahmen eines öffentlichen Werken / 4 Stunden  im Theater Mollerhaus Darmstadt vor einem Testpublikum auf die Bühne:

  1. Bildertheater zum Thema Illegal 2. Clownstheater zum Thema Illegal
  2. Verzahnung von Schauspiel, choreographischen & Clownstheater

Ein wunderbar neugieriges und konstruktives Fachpublikum meldete sich zu Wort.

Hiernach war klar, es würde beschnitten, wenn man sich auf eine Form alleine beschränken sollte.

Konrad Büttner, der auch bis dato punktuell Proben begleitet hatte, wurde als verstärkendes Mitglied für die Clowns-Regie in der Mitte unseres Teams willkommen geheißen.

Die Autorin Michi Bochus textet auf Hochtouren, schenkt großartige Vorlagen zum Weiterproben. Zitat: “Am Anfang steht die Frage: Woher kommt diese meine Kraft?

Am Ende steht die Kraft selbst, ihre Entdeckung in jedem einzelnen, der denken und fühlen kann und in all jenen, die es lernen wollen!“

Die Proben im Inszenierungs-Kollektiv incl. Bühne, Kostüm  und Technik gehen ab jetzt in die Überprüfungsphase und landen im September in den Endproben, mit der Premiere am 22.9. um 20.00 im www.theatermollerhaus.de . Sie dürfen gerne weitere Schritte miterleben!!!

Auf bald, Eure Ann, Mahfam, Konrad, Michi & Kaja

P.S. unsere Dankeschöns für das Crowdfunding werden gerade sehr aktiv gefertigt und „gedoodelt“.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.